Du fährst Motorrad?
Du gehst in deiner Freizeit einem Hobby mit sperrigem Equipment nach?

Du hast Dein Equipment liebend gerne bei Dir und hast keine Lust, Dir aufwendig Hotels, Pensionen oder einen Platz zum Zelten zu suchen?

Brauchst Du auch nicht, denn Dein Heim mitsamt Garage hast Du ab sofort immer bei Dir.

Für Dich haben wir das Freizeitmodul Quickout entwickelt und natürlich selbst getestet. Denn wir sind leidenschaftliche Motorradfahrer und kennen die elenden Probleme des Motorradtransports. Wenn Du keine Lust hast, Dir ein komplettes Wohnmobil zuzulegen und bei jeder Fahrt einen Hänger zu ziehen, haben wir die Lösung für Dich. Tausche die Pension oder Dein Zelt gegen einen Kastenwagen. Schlafe komfortabel dort, wo es Dein Herz begehrt.

Aktuelles

Die Zeitschrift Pferd & Wagen, Ausgabe 5 / 2014 hat einen Artikel über uns und unser Produkt verfasst.
Hier könnt Ihr Ihn lesen

Das Tool zum Wohnmobilausbau

Für Dich haben wir ein Freizeitmodul für den Wohnmobilausbau entworfen, nach dem Du Dich schon lange sehntest. Quickout ist ein einfaches und komfortables System, mit dem Du aus einem gewöhnlichen Transporter ein Wohnmobil mit integrierter Garage machst. Unsere Lösung zum Wohnmobilausbau besteht aus einer Trägerkonstruktion, die Du in den Verzurrösen im Laderaum des Kastenwagens verankerst. Mit der Rahmenkonstruktion verbunden ist ein großes Hubbett, in dem Du Dich nach einer tollen Ausfahrt entspannen kannst. Zudem beinhaltet das Grundmodul zum Wohnmobilausbau eine attraktive Stoffbespannung, eine einhängbare Sitzgruppe, ein Küchenmodul und genügend Platz für eine Campingtoilette. Du wirst es nicht glauben: Aus der sonst lieblosen und öden Ladefläche Deines Kastenwagens wird im Nu ein komfortables Wohnmobil, in dem zwei Motorräder, ein Quad, Surfbretter, eine Kutsche, Fahrräder oder anderes sperriges Equipment Platz finden.

Wochentags Kastenwagen, am Wochenende ein Wohnmobil

Du besitzt einen Kastenwagen bzw. einen Transporter? Vielleicht einen Sprinter, Fiat Ducato oder einen Transit? Zum Beispiel den Ducato kannst Du zwar mitsamt einer Schlafalkove kaufen oder Dir eine zusätzliche Schlafgelegenheit einbauen lassen, doch ist dieses mit einem hohen KOstenaufwand verbunden. Gleichfalls verlierst Du wertvollen Stauraum und kannst Deinen Kastenwagen kaum noch zum Transport oder gar für die Arbeit nutzen. Nicht aber, wenn Du unser Modul zum Wohnmobilausbau nutzt. Wir verzichten beim Wohnmobilausbau auf eine feste und ständige Verankerung. Du entscheidest, wann Du ein Transportfahrzeug benötigst und wann Du Dir Dein Wohnzimmer im Kastenwagen einrichten möchtest. Transportiere unter der Woche Waren und Gerätschaften, räume die Ladefläche freitags nachmittags leer und gestalte Dir Dein Wohnmobil. Dann hast Du alles, was Dein Herz auf einem Wochenendausflug mit Motorrädern, Fahrrädern, Quads, Kutsche oder anderen sperrigen Gerät begehrt:
  • ein bequemes Bett für zwei Personen
  • Wohnmobilausbau mit einer Küchenzeile
  • eine Sitzecke
  • einen sicheren Standort für zwei Motorräder, ein Quad oder Fahrräder

Wie funktioniert der praktische Wohnmobilausbau?

Wir bieten Dir nicht nur die einzigartige Lösung zum Wohnmobilausbau, sondern kombinieren diese Idee mit dem Transport deines Freizeit Equipment, z.B. dem Motorradtransport. Denn unser System Quickout erschafft Dir ein Wohnzimmer im Herzen von Deines Kastenwagen / Transporter. Du brauchst nur die Rahmenkonstruktion an den Verzurrösen im Laderaum befestigen. Nun prangen die stabilen Träger am Rand des Laderaums und bieten Dir die Möglichkeit, das Hubbett in der von Dir gewünschten Höhe zu befestigen. Der untere Teil der Trägerkonstruktion zum Wohnmobilausbau verfügt bereits über sichere Stellplätze für Dein Equipment. Schiebe zum Beispiel Deine Bikes zwischen die Halterungen und verzurre sie. Um Dir mehr Platz im Laderaum des Kastenwagens zu gewähren, bauten wir in unser Freizeitmodul noch eine weitere praktische Lösung ein: ein bewegliches Bett. Du kannst das Hubbett wahlweise manuell oder elektrisch in der von Dir gewünschten Höhe justieren. Möchtest Du nicht direkt unter der Decke Deines Transporters schlafen, lässt Du es zur Nacht einige Zentimeter herab. Tagsüber oder in den Abendstunden, wenn Du Dich mit Deinen Reisegefährten bequem in Deinem Wohnmobil niederlassen willst, fährst Du das Hubbett einfach hinauf.

Das Wohnmobil mit Pfiff

Du kannst Dir nicht vorstellen, inmitten der trüben Wände eines einfachen Kastenwagens zu schlafen? Kein Problem. Auch hieran haben wir gedacht. Damit Du Dich in Deinem Wohnmobil so richtig wohlfühlst, beinhaltet unser Grundmodul für den Wohnmobilausbau eine Wandbespannung. Hinter ihr versteckst Du die schlichten Wände Deines Transporters und kannst Dich jetzt richtig komfortabel zurücklehnen. Begehrt Dein nach Freiheit, Gemütlichkeit und spontanen Reisen lechzendes Herz noch mehr? Wie wäre es mit einer Sitzgruppe im Wohnmobil? Sobald Du zum Beispiel Deine Motorräder aus dem Motorradtransporter ausgeladen hast, kannst Du unsere Sitzmodule in das Gundmodul zum Wohnmobilausbau einhängen. Jetzt hast Du genügend Sitzplätze für Dich und Deine Freunde. Selbst an Dein leibliches Wohl haben wir gedacht. Ein Zusatzmodul wartet gleich mit einer praktischen Kochnische und einem Stellplatz für Campingtoiletten auf. Was brauchst Du noch mehr auf Deinem Wochenendtrip im Wohnmobil?

Für welche Zwecke eignet sich Quickout?

Diese Frage beantworten wir Dir gerne. Denn unser Freizeitmodul für Wohnmobilausbau eines Kastenwagens passt zu allen Aktivitäten, bei denen Dir ein Wohnmobil praktisch erscheint. Fahre zum Camping, auf Festivals oder unternehme einfach einen Ausflug am Wochenende. Deine Motorräder, Fahrräder, Kutsche oder ein Quad hast Du jetzt immer bei Dir. Stattdessen kannst Du auf den lästigen Anhänger verzichten und stellst trotzdem sicher, dass Du alle Anforderungen der Ladungssicherung erfüllst. Selbstverständlich wurde unserer Freizeitmodul für den Umbau von Transportern in ein Wohnmobil vom TÜV geprüft und abgenommen. Du nächtigst auf Deinen Reisen nicht nur komfortabel und am Ort Deiner Wahl, sondern bist auch noch sicher auf den Straßen unterwegs.

Die größte Überraschung beim Wohnmobilausbau folgt zum Schluss

Du besitzt keinen eigenen Kastenwagen, leihst Dir für den Transport deines Equipment aber häufiger den Kastenwagen / Transporter als Mietwagen? Auch in diesen Fällen brauchst Du auf den Wohnmobilausbau nicht zu verzichten. Das Freizeitmodul Quickout wird vollständig ohne Bohren, Schrauben und andere dauerhafte Befestigungsvarianten eingebaut. Stattdessen nutzt Du einfach die Ösen zur Ladungssicherung. Diese sind in jedem Transporter vorhanden, egal, ob Du einen Fiat Ducato, Ford Transit, Mercedes Sprinter oder einen VW Crafter fährst. Das Modul zum Umbau eines Kastenwagens in ein Wohnmobil gibt es in zwei verschiedenen Größen, die in alle gängigen Transporter passen. Die Ladesicherung für dein Equipment (Motorräder, Quad, Kutsche usw.) sind natürlich stets in unserem System enthalten.

Erfahre mehr über Deinen Weg zum Wohnmobil

Auf unserer Homepage findest Du weitere Informationen rund um das Freizeitmodul zum Wohnmobilausbau Deines Kastenwagens. Kontaktiere uns doch gleich und erfülle Dir Deinen Traum vom eigenen Wohnmobil auf der Ladefläche eines Kastenwagens / Transporters.